Mittwoch, 7. März 2012

Nonita.........

meien erste Nonita habe ich die 
Tage genäht.
Ob mir der Schnitt gefällt, da bin ich mir
noch nicht so sicher.
Da der Stoff nicht gelangt hat,
ist es auch ne 3/4-Variante geworden.
Der Umschlag ist daher auf der Strecke
geblieben, was mich jetzt nicht so stört, da der
mir eh net sooo gut gefallen hat. 


vielmeeehr stört es mich, dass die podinger 
nicht genau aufeinander treffen............*grml*


und hier noch ein Schürzenkleid.
bisher war ich von dem Schnitt nicht so angetan, 
aber ich finde, der Stoff schreit danach.....

Kommentare:

  1. Gefällt mir beides sehr gut :-)
    LG Alex

    AntwortenLöschen
  2. Beide Sachen sind wirklich schön geworden! Nonita habe ich hier auch liegen, weiß aber noch nicht, ob ich sie nähen werde. Einige Beispiele gefallen mir super, andere eher nicht. Deine Mag ich aber. Und dass die "Podinger" nicht aufeinander treffen sieht man beim Tragen ganz bestimmt nicht.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  3. Sehr süß. Das Schürzenkleidchen ist niedlich. Deine Motte ist aber verdammt "erwachsen" geworden, so viele Haare plötzlich und so viel Baby weg vom Gesicht.
    Und die Nonita find ich auch ganz toll, die mops ich dir. Obwohl ich verstehen kann, dass dich die "Podinger" ärgern. Würd die Hose gern angezogen sehen. Hab den Schnitt nämlich auch und wollt den bald nähen, bin aber unsicher, weil bisher alle Sachen und besonders die Hosen von Farbenmix meist zu kurz und immer viel zu weit ausfielen.

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde die Hose und das Kleidchen sehr süß :-) Ganz abgesehen von deiner kleinen Maus :-) Die stellt ja jedes Kleidungsstück in den Schatten!

    AntwortenLöschen